Presse
11.05.2021
Frankfurt am Main, 11. Mai 2021 - Der CDU-Stadtverordnete Stephan Siegler hält eine politische Aufarbeitung desgegen Oberbürgermeister Peter Feldmann in der SPD/AWO-Affäre eröffnetenstaatsanwaltlichen Ermittlungsverfahrens für dringend erforderlich.

11.05.2021
Frankfurt am Main, 11. Mai 2021 - Der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Nils Kößler hat zu Beginn der neuen Wahlperiode eine mutige Reform der Geschäftsordnung für die Stadtverordnetenversammlung gefordert:

29.04.2021
Die Senioren-Union der CDU in drängt auf Erleichterung bei Kontakten und Besuchsregelungen in Alten- und Pflegeheimen sowie in Einrichtungen des betreuten Wohnens.

„Wenn sicher feststeht, dass vollständig Geimpfte gegen Infektionen geschützt sind und das Virus selbst auch nicht weiterverbreiten, dann sind strenge Kontaktbeschränkungen nicht mehr notwendig“, sagte die Kreisvorsitzende der Senioren-Union, Erika Pfreundschuh.


23.04.2021
Frankfurter Rundschau, 23. April 2021 - Sie wolle nicht ihres Alters wegen ausgezeichnet werden, sagte Christiane Loizides (CDU), die neue Alterspräsidentin der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung. Aber das bringt diese Funktion nun einmal mit sich.

23.04.2021
Frankfurter Neue Presse, 23. April 2021 - "Positiv gespannt" sei sie, sagt Tina Zapf, kurz bevor es losgeht.

23.04.2021
Frankfurter Neue Presse, 23. April 2021 - Christiane Loizides (CDU) eröffnet die konstituierende Sitzung mit einem Blick zurück und nach vorne

21.04.2021
Frankfurter Neue Presse, 21. April 2021 - Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler (CDU) ist Geschichte, dennoch wird bei der konstituierenden Sitzung des Stadtparlaments am morgigen Donnerstag, 22. April, eine CDU-Frau eine tragende Rolle spielen. Die 72-jährige Stadtverordnete Christiane Loizides wird als Alterspräsidentin die Wahl des neuen Präsidiums der Stadtverordnetenversammlung leiten.
Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler (CDU) ist Geschichte, dennoch wird bei der konstituierenden Sitzung des Stadtparlaments am morgigen Donnerstag, 22. April, eine CDU-Frau eine tragende Rolle spielen. Die 72-jährige Stadtverordnete Christiane Loizides wird als Alterspräsidentin die Wahl des neuen Präsidiums der Stadtverordnetenversammlung leiten.
Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler (CDU) ist Geschichte, dennoch wird bei der konstituierenden Sitzung des Stadtparlaments am morgigen Donnerstag, 22. April, eine CDU-Frau eine tragende Rolle spielen. Die 72-jährige Stadtverordnete Christiane Loizides wird als Alterspräsidentin die Wahl des neuen Präsidiums der Stadtverordnetenversammlung leiten.
Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler (CDU) ist Geschichte, dennoch wird bei der konstituierenden Sitzung des Stadtparlaments am morgigen Donnerstag, 22. April, eine CDU-Frau eine tragende Rolle spielen. Die 72-jährige Stadtverordnete Christiane Loizides wird als Alterspräsidentin die Wahl des neuen Präsidiums der Stadtverordnetenversammlung leiten.

18.02.2021

Auch wenn es bei der Anmeldung zur Corona-Impfung arg „geruckelt“ hat und viele Senioren über 80 damit überfordert waren, läuft es in den Impfzentren wie am Schnürchen.

 


11.02.2021
Frankfurter Rundschau, 11. Februar 2021 - Die Stadt sa­niert die Fran­zi­us­stra­ße im Frank­fur­ter Ost­ha­fen und teilt den Stra­ßen­raum neu auf. Die Fahr­bahn­brei­te wird von ge­plant 6,50 Meter auf 6,85 Meter ver­grö­ßert.

23.01.2021
Frankfurter Neue Presse, 28. Dezember 2020 - Auf einer gemeinsamen Mitgliederversammlung...

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Frankfurt Eschersheim  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.30 sec. | 19012 Besucher