2022 »

Andauernde Raumnot an der Ziehenschule

Unbeantwortete Anfrage des Ortsbeirats 9 vom 08.07.2021

 Seit Langem wurden der Ziehenschule sieben Container-Schulklassen für den Schulbeginn nach den Sommerferien 2021, die aufgrund erhöhter Schülerzahlen dringend notwendig sind, zugesagt. Diese Klassenräume sollten in der letzten Ferienwoche fertiggestellt und einsatzbereit sein. 

Seit dem Brandanschlag in der Nacht vom 22. auf den 23.03.2021 können die fünf Klassenräume im Erdgeschoss des Klassentraktes (70er-Jahre) nicht benutzt werden.

 

Seither hat sich offenbar nicht viel getan, deshalb wird der Magistrat erneut und mit Nachdruck gebeten dem Ortsbeirat über den Sachstand zu berichten.

 

1. Wann können die im März 2021 beschädigten Räume wieder vollständig genutzt werden?

2. Warum ist es nicht möglich die versprochenen sieben Container auf dem Schulgelände zu stellen? Warum kommt erst jetzt die Frage nach der Feuerwehrzufahrt ins Spiel?

3. Welche Ersatzräumlichkeiten werden zur Zeit von der Schule noch genutzt?

4. Gibt es einen belastbaren Zeitplan für die notwendigen Maßnahmen zur Beseitigung des bestehenden Raumengpass?

 

 

 bis 10.04.2022 noch keine Stellungnahmen des Magistrats

Inhaltsverzeichnis
Nach oben